Hähnchenleber mit Reis

300 g Hähnchenleber
Butterschmalz
1 Zwiebel 100 g
Worchestersauce
Salz, Pfeffer
1 Tasse Reis & 1 Tasse Wasser

1 Portion

Vorbereitung:

  1. Den Reis mit Wasser in einem Topf ohne Salz zum Kochen bringen, mit etwas Salz abschmecken und die Herdplatte ausschalten – für 20 Minuten gar ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Hähnchenleber waschen und abtropfen lassen.
  3. Die Zwiebel klein würfeln.

Zubereitung:

  1. Butterschmalz bei 2/3 Temperatur in eine Pfanne geben und heiß werden lassen, dann die Hähnchenleber hinein und die Zwiebeln obenauf. Jetzt 10-15 Minuten langsam garschmoren. Es sollten sich leichte Röstaromen an der Leber bilden, deshalb ungefähr die ersten 5 Minuten lang nicht wenden.
  2. Nach Ende der Garzeit die Leber Pfeffern und Salzen.
  3. Die Leber herausnehmen und das verbleibende Bratfett und die leicht angekrusteten Reste mit etwas Wasser und ein paar Tropfen Worchestersauce zu einer kleinen Sauce ablöschen.

Related Post

759